Wie kann man Libido bei Männern und Frauen steigern

Sigmund Freud hat den Begriff der Libido wirklich populär gemacht, der es als einer der Hauptbegriffe der von ihm geschaffenen Psychoanalyse betrachtete. Aber dieses Wort kann man noch in den Werken der altertümlichen Philosophen und sogar – Theologen entdecken.

Sucht, Wunsch, Leidenschaft – Libido. Auf der Suche nach der idealen “Liebesformel” haben Menschen und die großen Wissenschaftler seit Jahrhunderten den Kopf zerbrochen. Doch ist die Gesundheit nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern auch ein Zustand vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens.

Sexuelle Gesundheit ist ein integraler Bestandteil der allgemeinen Gesundheit. Sex ist ein wichtiger Teil des Lebens des erwachsenen Menschen. Warum verblasst also unser Wunsch zu lieben, warum ändert sich nach Verlauf der Jahre alles, und manchmal führt der Mangel an Harmonie in den sexuellen Beziehungen zum Zerfall der Familie.

Wie kann man die Libido steigern, um wieder von der Intimität Spaß zu bekommen? Sie müssen keine Pillen nehmen oder in die Klinik gehen.

Es gibt genug einfachere und sicherere Möglichkeiten, um Ihr intimes Leben zu verbessern.

Warum soll man Libido steigern?

Eine verminderte Libido (Verlust des Verlangens, Sex mit einem Partner zu haben) ist eine Störung der Sexualfunktion, da nach Ansicht von Ärzten eine erwachsene gesunde Person eine leidenschaftliche Sucht erproben soll.

Scheuen Sie sich nicht zu fragen: “Wie kann man eine weibliche Libido steigern?” Oder “Ich will kein Sex, was zu tun.”

Wenn Sie früher alles mit einem Sexualleben hatten und Sie ohne Probleme Lust auf Intimität hatten, und jetzt beobachten Sie genau das Gegenteil, dann ist es die Zeit, darüber nachzudenken, was die Senkung der Libido verursacht haben könnte.

Leider können die Vertreter beider Geschlechter dieses Problem haben.

Um die Libido zu steigern, muss man die Ursache seiner Senkung wissen

Die Senkung der Libido ist ein ziemlich häufiges Problem, besonders heute.

Warum bringt das heutige Leben, das vom Fortschritt erleichtert und mit der mühsamen körperlichen Arbeit nicht beschwert ist, zu sexuellen Dysfunktionen?

Ursachen für geringen Libido

  • Сhronische Krankheiten;
  • Einnahme von Medikamenten, die das Verlangen zerstören (einige Antidepressiva sind in dieser Hinsicht gefährlich);
  • Stress und Gefühlsausbruch;
  • Überarbeitung;
  • Fettleibigkeit oder Dystrophie;
  • Unterernährung (zB ein langwieriges Diät);
  • Hormonstörungen;
  • Interpersonale Probleme;
  • Gespannte Beziehungen mit dem Partner usw.

Wie kann man Libido bei Männern und Frauen steigern?

Bevor die Erhöhung der Libido zu beginnen, soll man verstehen, was genau zu einer sexuellen Dysfunktion geführt hat. Wenn Sie das verstehen, können Sie die Quelle der Störung neutralisieren.

Vielleicht wird dies genug, um den intimen Wunsch zurückzugeben, und Sie müssen nicht mehr darüber nachdenken, wie Sie die Libido steigern können.

Wenn Sie nicht selbständig verstehen können, was zur Senkung der Libido gebracht hat, wird der Arzt (Sextherapeut, Psychotherapeut) den Männern und den Frauen helfen.

Hier sind einige allgemeine Tipps für Männer und Frauen, wie kann man Libido steigern:

  1. Essen Sie richtig, wählen Sie Produkte, die Ihrem Organismus genug Vitamine, Mikroelemente, und nützlichen Stoffe geben werden. Verzichten Sie gebratene, geräucherte Nahrung. Und noch braucht man die Lebensmittel verwenden, die die intime Sucht erhöhen: Samen, Nüsse, Honig, Erdbeeren, Avocados, Schokolade, Austern, usw.
  2. Befreien Sie sich von schlechten Gewohnheiten: Alkohol (besonders seien Sie vorsichtig mit Bier), Zigaretten, Drogen.
  3. Übertreiben Sie nicht, ruhen Sie sich gerade genug aus, damit sich Ihr Körper erholen kann.
  4. Schlafen Sie 8 Stunden pro Tag.
  5. Verbringen Sie weniger Zeit beim Fernseher und Computer.
  6. Spazieren Sie mindestens 30 Minuten pro Tag im Freien.
  7. Treiben Sie Sport.
  8. Vermeiden Sie die Stresssituationen.
  9. Ordnen Sie das Leben: entfernen Sie die wichtigsten Reizstoffe, finden Sie Quellen der Glückseligkeit, entfernen Sie alles unnötige usw.
  10. Ändern Sie die Einstellung zur Intimität. Dies ist die Quelle der Freude und nicht etwas Schändliches und Unnötiges.

Tipps, wie die weibliche Libido zu steigern

Die Frauen dachten seit Jahrhunderten, das Lieben ist sündhaft und beschämend.

Einige Damen halten sich immer noch an diese Position und freuen sich über die Gelegenheit, sich vor der Nähe hinter dem Satz “Kopf tut weh” zu verstecken.

6 Tipps Wie kann man Libido bei Frauen steigern:

  1. Lieben Sie sich und Seinen Körper. Gerade die Komplexe anlässlich des Äußeren bringen oft dazu, dass bei den Frauen die Libido sinkt. Sobald eine Frau sich vorstellt, dass ein Mann ihren fetten Körper und Cellulite sehen wird, verschwindet der Wunsch zur intimen Nähe.
    Bringen Sie sich in Form und das Problem wird verschwinden.
  2. Lernen Sie zu genießen. Beginne mit Kunst, Blumen, schönen Kleidern, Büchern, Natur usw. Lernen Sie , es zu genießen, es wird die Fähigkeit zurückkehren, Sex zu genießen.
  3. Bringen Sie Romantik und Neuheit in einer intimen Beziehung mit einem Partner zurück. Fürchten Sie nicht, ihm irgendwelche Experimente anzubieten.
  4. Studieren Sie den Körper, um zu verstehen, was Ihnen das Vergnügen schenkt. Masturbation, Erotik, “Kamasutra” – zu Hilfe der Frau.
    Lernen Sie die Kunst der Meditation – es ist eines der besten Mittel im Kampf mit dem Stress. Stress loswerden, können Sie die Libido steigern.
  5. Versuchen Sie Potenzmittel für Frauen. Sie verbessern die Durchblutung, erhöhen die Vaginalsekretion, erhöhen die Empfindlichkeit von Nervenenden und Rezeptoren der Klitoris.

4 wirksame Tipps für Männer: Wie kann man Libido steigern

Es gibt viele Möglichkeiten, die männliche Libido zu steigern:

  1. Gehen Sie barfuß (nicht auf dem Teppich, sondern zum Beispiel auf Kieselsteinen) und kaufen Sie ein Fußmassagegerät. An den Füßen gibt es viele Punkte, deren Auswirkungen die Libido steigern.
  2. Petersilie, Ginseng, Sellerie, Ingwer – das sind die Pflanzen, die soll jeder Mann lieben, der Libido steigern will.
  3. Bringen Sie in Ihr intimes Leben Abwechslung. Vielleicht die Routine zerstört Ihren Wunsch zur intimen Nähe.
  4. Versuchen Sie die speziellen Präparate zur Potenzsteigerung bestellen. Potenzmittel werden helfen, das Vertrauen und Sexualität zurückzugewinnen.

Wenn Sie trotz aller Tipps nicht verstanden haben, wie Sie die Libido steigern können, wenden Sie sich an den Arzt.

Vielleicht hat Ihr Problem ernste physische Ursachen oder erfordert spezialisierte psychologische Hilfe.